Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

23. Februar 2005

XTX™ - Facelift for ETX®

Die congatec Erweiterung XTX™ steigert die I/O Performance um das 10-Fache

Deggendorf, 23. Februar 2005 - Die congatec AG führt mit XTX den etablierten ETX® Standard konsequent weiter. Der Verzicht auf den kaum noch verwendeten ISA-Bus ermöglicht die Erweiterungen um PCI Express, SATA und mehr.

Die noch junge congatec AG beweist, dass selbst bei etablierten Standards noch deutliches Verbesserungspotential vorhanden ist. Der neu vorgestellte Standard XTX basiert auf dem ETX® Standard Rev. 2.7, ersetzt aber den in die Tage gekommenen ISA-Bus durch aktuellste I/O Busse wie PCI Express, SATA und zusätzliche USB's. Damit lässt sich die bei aktuellen Prozessoren längst begrenzende I/O Bandbreite mehr als deutlich erweitern.

XTX bietet zusätzlich zum PCI-Bus vier PCI Express Lanes. Allein durch diese Erweiterung lässt sich der Datendurchsatz auf das 10-fache einer 32 Bit PCI Lösung steigern.

Zur Anbindung langsamerer Peripherie ist weithin der 32 Bit PCI Bus des ETX® vorhanden. XTX bietet zusätzlich einen 400 kHz schnellen I²C Bus zur Anbindung von Sensoren, Wandlern und seriellen Datenspeichern. Der ISA-Bus wird seriell umgesetzt und ist als voll softwarekompatibler LPC-Bus in die XTX Definition aufgenommen worden.

Schnelle Massenspeicher werden über 4 Serial ATA angeschlossen. Parallel ATA ist auch weiterhin zur Anbindung kostengünstiger CompactFlash Karten on-board.

Zwei Express Cards - als Nachfolger der PC-Card - können unter Verwendung je einer PCI Express und USB2.0 Schnittstelle angeschossen werden.

Dank des zusätzlichen Digital Audio Interfaces des XTX können auf dem XTX Baseboard mehrere High Definition Audio Codecs angesteuert werden. Damit lassen sich Telefonie- als auch HiFi-Anwendungen mit zahlreichen Kanälen realisieren.

Die XTX-Erweiterung des Power Managements sorgt für die Überwachung und Steuerung von Lüftern und ermöglicht sogar im Stand-By Betrieb eine ausgefeilte Systemüberwachung.

XTX - der schnelle Weg zu neuesten Technologien

Mit XTX lassen sich viele der existierenden ETX® Anwendungen sehr schnell auf neue Technologien aktualisieren. Wenn der ISA Bus nicht verwendet wird ist eine 100%ige Rückwärtskompatibilität zu ETX® gegeben. Im System sind mit dem Wechsel zu XTX keine mechanischen Änderungen nötig.

XTX Produkte

congatec wird im zweiten Quartal 2005 die ersten XTX Produkte vorstellen. Neben congatec unterstützt auch Embedded Logic den Standard XTX. Weitere Hersteller sind eingeladen mit XTX die Lücke zwischen ETX® und COM Express zu schliessen.