Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

16. Februar 2007

Neue Mitglieder im XTX Konsortium

AAEON und Fastwel aktiv im XTX Konsortium

Nürnberg, 13. Februar 2007 – Das XTX Konsortium freut sich mit AAEON und Fastwel zwei neue Mitglieder begrüßen zu dürfen.
Der vor genau zwei Jahren erstmals vorgestellte XTX Standard erfreut sich wachsender Beliebtheit. Durch die stetig steigende Anzahl begeisterter Anwender wächst auch die Anzahl der Anbieter. Durch die freie Austauschbarkeit der XTX Module ergeben sich vielfältige Upgrade- und Second-Source Möglichkeiten.
Mit AAEON und Fastwel ist das XTX Konsortium auf nun neun aktiv teilnehmene Mitglieder angewachsen. Zahlreiche weitere Firmen nehmen als passive Mitglieder im Konsortium teil und werden über Änderungen informiert.
Die Definition des XTX Standards steht in der aktuellen Version 1.2 auf www.xtx-standard.org zum Download bereit. Dort stehen für XTX Anwender und Anbieter detaillierte Informationen und Design-Kits zur Verfügung.
XTX ist eine uneingeschränkt verfügbare und lizenzkostenfreie Definition. Alle Konsortiumsmitglieder können den Markennamen XTX und das XTX Logo frei und unbegrenzt nutzen. Das XTX Konsortium lädt alle Hersteller von Embedded Computermodulen zur Mitgliedschaft ein.