Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

20. April 2006

Kooperation zwischen congatec und SSV

Als Ergebnis seiner neu geschlossenen Entwicklungskooperation mit der congatec AG bietet SSV Embedded Systems ab sofort die kundenspezifische Entwicklung XTX-modulbasierter Basisboards an.

Deggendorf / Hannover, 20.04.2006 - Als Ergebnis seiner neu geschlossenen Entwicklungskooperation mit der congatec AG bietet SSV Embedded Systems ab sofort die kundenspezifische Entwicklung XTX-modulbasierter Basisboards an. Damit erhält der Kunde künftig das Knowhow zweier langjähriger Embedded Computer Professionals aus einer Hand und kann somit immer auf die aktuellste CPU-Technologie in Verbindung mit einer Vielzahl industrieller Kommunikationsschnittstellen zurückgreifen. Diese Hardwarekombination, gekoppelt mit dem enorm leistungsstarken Embedded Communication Linux, zahlt sich für den Kunden in erster Linie in Form deutlich reduzierter Entwicklungszeiten aus.

 

Mit congatec und SSV Embedded Systems arbeiten zwei Firmen mit langjähriger Erfahrung im Embedded Computerbereich zusammen. Durch SSV als bekanntem Anbieter von langfristig verfügbaren Systemlösungen im Bereich der industriellen Kommunikation, mit Fokus auf der Automatisierungstechnik, steht congatec nun ein Partner mit einem umfassenden Angebot und Erfahrung in der Integration vielseitiger Kommunikationsschnittstellen zur Seite. Diese umfassen neben drahtgebundener und drahtloser Kommunikation auch ein breites Spektrum an Feldbussen. Im Rahmen des gemeinsamen Engagements bietet SSV ab sofort die kundenspezifische Entwicklung von Basisboards für die XTX-Module von congatec an. Hierfür wird es zwischen beiden Firmen eine enge Zusammenarbeit und einen intensiven Know-how Austausch geben, um die Kunden bestmöglich zu unterstützen und zum Ziel zu führen.

 

Die congatec AG ist eine Gründung von Pionieren des ETX®-Standards (Embedded Technology eXtended). Nach seinem bravourösen Start hat es congatec innerhalb kürzester Zeit geschafft, sich auf dem COM-Markt (Computer-on-Module) zu etablieren und mit XTX (eXpress Technology for ETX®) eine zukunftssichere Weiterentwicklung des ETX®-Standards mit PCI-Express auf dem Markt zu präsentieren. Mit der Einbringung SSVs langjähriger Erfahrung, speziell im Bereich der Anbindung industrieller Kommunikationsgeräte, gepaart mit dem weit reichenden congatec Know-how bei der Entwicklung leistungsfähiger ETX®/XTX CPU-Module mit bis zu 1,8 GHz Dual Core Prozessoren, profitiert der Kunde stets durch deutlich verkürzte Entwicklungszeiten und die Verfügbarkeit aktuellster Prozessortechnologie. Die konsequent enge Zusammenarbeit beider Unternehmen setzt sich auch im Kundenkontakt fort - für den Kunden bleibt es bei lediglich einem kompetenten Ansprechpartner.