Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

7. August 2008

Drei Millionen Euro für das weitere Wachstum der congatec AG

Deggendorf, 07. August 2008   * * *   Die congatec AG teilt mit, dass sich der Technofonds Bayern der Bayern Kapital GmbH zusammen mit einer Leadinvestorgruppe mit einer Summe von drei Millionen Euro am Unternehmen beteiligt und dadurch ein Aktienanteil von 8,8 % erworben hat.

congatec wird dieses Kapital für den weiteren Ausbau seiner Entwicklungsaktivitäten verwenden, insbesondere für stromsparende Computermodule für mobile Anwendungen. Ein wesentlicher Teil der Mittel fließt auch in die Finanzierung des Unternehmenswachstums.

Dazu Gerhard Edi, Vorstand der congatec AG: „Seit dem Start des Unternehmens vor drei Jahren konnten wir unseren Umsatz jährlich deutlich steigern, auf mittlerweile über 13 Millionen Euro alleine im ersten Halbjahr 2008. In diesem Jahr rechnen wir mit einer Stückzahl von 120.000 produzierten Computer-On-Modulen (COMs), was einer Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr entspricht. Ähnlich ehrgeizige Ziele verfolgen wir für 2009, ein Wachstum, das nun durch die Beteiligung des Technofonds Bayern mitfinanziert wird.“ Einen Grund für den Erfolg der congatec AG sieht Edi in der klaren Fokussierung auf das Modulgeschäft, wodurch sich das Unternehmen in diesem Bereich innerhalb kürzester Zeit einen beträchtlichen Marktanteil erarbeitet hat.


Der von Bayern Kapital gemanagte Technofonds Bayern stellt in Kooperation mit einem anderen Beteiligungsgeber, dem sog. „Leadinvestor“, jungen bayerischen Technologieunternehmen Beteiligungskapital zur Mitfinanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln in verschiedenen Unternehmensphasen zur Verfügung.


Die Gruppe der Leadinvestoren, die alle bereits zu einer sehr frühen Phase in die congatec AG investiert haben,  verfügen selbst über langjährige Erfahrungen in der embedded Computer Branche. Entscheidend für die Investition in die congatec AG war der klare Produktfokus des Unternehmens, das innovative Team und die positive Geschäfts- und Marktentwicklung der vergangenen Jahre in dieser Branche.