Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

28. November 2006

Die congatec AG erweitert ihre ETX Produktfamilie

conga-E855 mit Intel® Pentium® M bis 1,8 GHz und ISA Bus

Deggendorf, 28. November 2006 – Mit dem conga-E855 stellt congatec auf der SPS/IPC/Drives in Nürnberg ein reinrassiges ETX Modul – mit ISA Bus - der oberen Leistungsklasse vor. Das conga-E855 kann mit Intel Prozessoren bis hin zum Intel® Pentium® M 745 mit 1,8 GHz und 2 MByte Cache bestückt werden.

Mit den neuen, RoHS konformen Embedded Computer Modulen conga-E855 und conga-E852 erweitert die congatec AG ihr Produktportfolio an ETX Modulen. Diese Module entsprechen der aktuellen ETX 3.0 Spezifikation, unterstützen den ISA Bus, verwenden aber keine SATA Stecker auf der Boardoberseite.
Beim conga-E855 kommt der Intel 855 GME Chipsatz zum Einsatz. Im Vergleich zu der günstigeren Variante des conga-E852 mit Intel 852 Chipsatz ist das conga-E855 schneller im Speicherzugriff und der Grafikausgabe.
Das conga-E852 ist als besonders günstige Variante mit einem Intel Celeron M 600 MHz und 512 kByte L2 Cache verfügbar. Das conga‑E855 kann von Celeron M 1 GHz bis hin zum Pentium M 1,6 GHz ausgestattet werden.
Die integrierte Grafik steuert über eine automatische Display­erkennung mittels EPI (Embedded Panel Interface) nahezu alle Flatpanels an. Die Grafikausgabe kann über LVDS, analog VGA oder optional auch über TV-Out erfolgen.
Der integrierte congatec Board Controller führt einen Teil der embedded BIOS-Erweiterungen aus. Durch die Unabhängigkeit vom x86 Prozessor werden Funktionen wie System Monitoring oder auch der I²C Bus schneller und verlässlicher. Manche Funktionen sind selbst im Standby Modus des Systems verfügbar.
Für Anwendungen, die den ISA Bus nicht verwenden, kann das ETX kompatible XTX Modul conga-X852 bzw. conga-X855 zum Einsatz kommen. Es basiert auf den gleichen Prozessoren und Chipsätzen, bietet aber zusätzliche USB Ports, Serial ATA, LPC Bus, digital Audio, Lüfterüberwachung und ACPI Battery Management an Stelle des ISA Busses.
Die Module conga-E855 und conga-E852 sind ab sofort verfügbar.