Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

4. April 2011

congatec AG erzielt 2010 mit 45,6 Millionen Euro ein neues Rekordergebnis

Umsatz wächst um 75 %

Deggendorf, 04. April 2011 * * * Die congatec AG, führender Hersteller von Embedded Computer Modulen, verzeichnet 2010 mit einem Jahresumsatz von 45,6 Millionen Euro ein Rekordergebnis. Mit embedded Computermodulen und Zubehör steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 75 % bezogen auf das Vorjahr: 2009 hatte der Jahresumsatz insgesamt 26 Millionen Euro betragen.

„Der konsequente Aufbau der Multi-Channel-Vertriebsstrategie, die sowohl den Partner- als auch den Direktvertrieb umfasst, hat sich bezahlt gemacht“, erklärt Gerhard Edi, CEO der congatec AG. „Diesen Ansatz werden wir weiter verfolgen und gleichzeitig den globalen Ausbau von Logistik und Entwicklung in USA und Asien vorantreiben. Wir setzen konsequent auf eine verbesserte Wertschöpfung und auf Produkterweiterungen vor Ort, was sich bereits heute in einer hohen Kundenzufriedenheit sowie in langfristigen Kundenbindungen widerspiegelt.”


In der Marktbearbeitung intensiviert congatec seine Aktivitäten insbesondere in den Bereichen Medizintechnik, Transportwesen und Digital Signage, um dort die Anzahl neuer Projekte weiter zu steigern. Mit diesen Maßnahmen werden die Grundlagen für neue Rekordergebnisse für 2011 gesetzt.