Congatec AG
We simplify the use of embedded technology

Pressemitteilungen

23. Februar 2005

Bleifreies Computer-Modul vom neuen Player im Embedded Markt

conga-EVEGA ist ETX® kompatibel, basierend auf STPC VEGA, mit USB 2.0

Deggendorf, 23. Februar 2005 - Die congatec AG stellt auf der Embedded World in Nürnberg (Halle 12 Stand 275) ihr neues, voll ETX® kompatibles Embedded Computer-Modul vor.

Das conga-EVEGA ist ein ETX® kompatibles Embedded Computer Modul in der Pentium® II Rechenklasse. Der STPC® VEGA Prozessor von STmicroelectronics zeichnet sich durch besonders geringen Stromverbrauch und die bleifreie Verarbeitbarkeit gem. RoHS aus. Viele Computermodule in dieser Leistungsklasse entsprechen nicht der RoHS und dürfen nur noch bis 1.7.2006 vermarktet werden.

Die Verfügbarkeit von USB 2.0 ist ein Novum in dieser Leistungsklasse. Mit dem conga-EVEGA können damit deutlich höhere Datentransferraten erzielt werden.

Durch die besonders geringe Leistungsaufnahme von unter 5 Watt eignet sich das conga-EVEGA besonders für batteriebetriebene und lüfterlose Anwendungen.

Die integrierte Grafik von Silicon Motion bietet Dual-View und kann über die automatische Displayerkennung nahezu alle Flatpanels ansteuern. Die Grafikausgabe kann über LVDS, das digitale  Flatpanel-Interface, TV-Out oder analog VGA erfolgen.

Der integrierte congatec Board Controller erlaubt im Zusammenspiel mit dem congatec Embedded BIOS zahlreiche Zusatzfunktionen. APM Powermanagement, Multistage Watchdog, high speed I²C Bus und die Abfrage zahlreicher statistischer Werte und Produktdaten sind nur Beispiele dafür.

Der Volumenpreis für Basisversion des conga-EVEGA liegt bei ca. 100 Euro.